Mediapreneure
> > 10 Fragen an

Kategorie 10 Fragen an

10 Fragen an Branchen-Experten

In unserem Magazin erzählen wir Beispiele und Verfahren, wie Journalisten mit ihrer Arbeit erfolgreich im Internet arbeiten können. Tools, Plattformen Geschäftsideen: Die Möglichkeiten sind grenzenlos. In der Kategorie "10 Fragen an" fragen wir konkret Branchen-Experten, welche Erfahrungen sie persönlich gemacht haben und welche Empfehlungen sie Kollegen geben können. Die Kategorie "10 Fragen an" geht auf die jeweils spezielle Problemstellung ein, zum Beispiel wie man einen Newsletter wie das Hamburger Tagesjournal betreibt, wie man aus der Suchmaschine Traffic auf Kfz.net leitet, wie man als Journalist im Newsroom überlebt oder als Journalist in der freien Wirtschaft, warum ein Wechsel aus der Redaktion zur eigenen Website interessant sein könnte. Fragen über Fragen, die wir auf zehn begrenzen - und beantworten.

Beiträge in der Kategorie "10 Fragen an"

Ticr als Unternehmen: 10 Fragen an Lou Richter

Nicht viele Journalisten, die bei Zeitungen, Zeitschriften und Sendern in Lohn und Brot stehen, wagen den Sprung in die unternehmerische Verantwortung. Damit ist nicht die Selbständigkeit gemeint, die Freie Journalisten bestens kennen. Sondern: Verantwortung...mehr erfahren

Uhrenportal aufbauen: 10 Fragen an Martin Brosy

Mehrfach haben wir auf dieser Website davon gesprochen, wie Journalisten ihre Website aufsetzen und von Branchenprofis lernen sollten. Martin Brosy ist so ein Branchenprofi: Der SEO Experte wollte ein Uhrenportal aufbauen - eher aus privaten Gründen....mehr erfahren

Korrespondent in New York: 10 Fragen an Michael Remke

Vor allem den Lesern von Welt/N24 ist Michael Remke ein Begriff: Fast täglich berichtet der Korrespondent aus New York, was die Öffentlichkeit in den USA unterhält. Morde, Stars, Kuriositäten - an Themen mangelt es dem Freien Journalisten selten....mehr erfahren

Redaktionsbüro: 10 Fragen an Appelt & Huth

Was kommt nach dem Volontariat? Diese Frage haben sich zwei junge Journalisten aus dem Ruhrgebiet im Sommer 2013 gestellt. Tobias Appelt und David Huth wählten den Weg in die Selbstständigkeit. Sie eröffneten in Duisburg das Redaktionsbüro Appelt...mehr erfahren